Ersatzteile für Autos, Nutzfahrzeuge und landwirtschaftliche Maschinen

OMG AFTERMARKET QUALITÄT

Bei der Kultur bezüglich der Qualität geht es OMG nicht nur um das Produkt, sondern auch um unsere Mitarbeiter, unsere Kunden, das Umweltbewusstsein und die Sicherheit am Arbeitsplatz.

OMG AFTERMARKET
ANSÄTZE

Lieferanten sind eine Grundlage zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit: Die Einkaufskomponenten haben tatsächlich einen entscheidenden Einfluss auf das Endprodukt in Bezug auf Qualität, Kosten und damit auf die Kundenzufriedenheit.

OMG setzt auf kontinuierliche Verbesserung (WCM).
Bewertung und Auswahl der Lieferanten erfolgen nach homogenen Methoden auf der Grundlage objektiver und messbarer Parameter.

omg aftermarket qualität

Sämtliche Werke der OMG folgen
diesen Grundsätze und sind anerkannt nach
IATF 16949:2016 und ISO 9001:2015

OMG UNTERNEHMENSPOLITIK

Anbahnung von Geschäftsbeziehungen mit Lieferanten, die ihr Bestes in Bezug auf Innovation, Time to Market, Kosten, Service und Qualität geben (Ziel “Null Fehler”).

Konzentration der Einkäufe auf eine begrenzte Anzahl herausragender Lieferanten.

Einbeziehung der Lieferanten in das eigene Umweltmanagement, um die Umweltauswirkungen aller in ihren Industriestandorten ausgeführten Tätigkeiten zu verringern.

Zusammenarbeit ausschließlich mit Lieferanten, die im Besitz von Zertifizierungen des Qualitätssicherungssystems gemäß den von einer akkreditierten Zertifizierungsstelle herausgegebenen Automobilstandards sind.

Bevorzugung von Lieferanten mit einem zertifizierten Umweltmanagementsystem (ISO 14000-Zertifizierung).

LADEN SIE DIE QUALITÄTSZERTIFIKATE HERUNTER

ISO 9001:2015

ISO 14001:2015

IATF 16949:2016